Hochschulsportangebote

Kontaktimprovisation
verantwortlich: Alexa Kämpfe

Mit der Anmeldung erklärt Ihr Euch mit den Corona-Regeln einverstanden, diese findet Ihr hier.

Contact Improvisation ermöglicht es, mit PartnerInnen ohne vorherige Absprache zu tanzen. Das In-Berührung-sein mit einem oder mehreren, das Spüren der gegenseitigen Berührungsintension und -qualität, das Bewegtwerden durch das Spiel mit dem Geben und Nehmen des gegenseitigen Gewichtes sowie das Präsentsein im Moment schaffen eine gegenseitige Freiheit im gemeinsamen Improvisationserleben.

Tanz- und Bewegungsprinzipien aus dem New Dance wie Skinner-Release, Body-Mind Centering und Yoga/ Meditation spiegeln sich in den weichen, fließenden und entspannten Bewegungsqualitäten des Contact-Tanzes wieder. Elemente aus Feldenkrais, Tai-Chi, Aikido und Akrobatik vereinen sich in diesem Kurs zu einer Dynamik des Vorläufigen.

Sollten sich die Corona-Regelungen ändern, üben wir vorbereitenden Techniken mit Distanz.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
383832Mi19:45-21:45Studio 2115.09.-13.10.Sigrid Bohlens28/ 35 €