AiKiDo TEAM LÜNEBURG
verantwortlich: David Storek

An dieser Veranstaltung unseres Kooperationspartners AikidoTeamLüneburg können Studierende entgeltfrei teilnehmen, egal ob in Trainingsklamotten oder Judo-Anzug. Bei Interesse meldet Euch bitte bei Sascha Rhein.

AiKiDo ist ein Weg "Do" zur Bildung von Körper und Geist auf der Basis wirksamer Selbstverteidigungstechniken, jedoch kein Kampfsport im klassischen Sinne. Die Wirksamkeit beruht auf einem geschulten und disziplinierten Willen als lenkende Kraft "Ki" und dem Vermögen, Gedanken und Handlungen in Harmonie "Ai" zu koordinieren. AiKiDo wird von den eigentümlichen, dynamischen Kreisbewegungen beherrscht, die im wirksamen Wurf oder Hebel enden.

Das regelmäßige AiKiDo-Training erhält die Übenden fit, effizient und jung, stärkt das Selbstvertrauen und macht Körper und Geist flexibler. AiKiDo lehrt uns, uns nicht von Problemen und Aggressionen in Kampf und Konfrontation überrennen zu lassen, sondern die Möglichkeit der Situation geschickt zu unserem Vorteil zu nutzen - ohne Muskelkraft. Schlussendlich ist AiKiDo aber auch eine sehr effiziente Verteidigungskunst. Wer AiKiDo lange genug übt, wird damit in der Lage sein, sich in schwierigen Situationen zu behaupten. AiKiDo ist aber keinesfalls eine Methode, um rasch ein paar Tricks zu ergattern, um sich damit herumprügeln zu können. Die Tatsache, dass man im AiKiDo mit Herz und Köpfchen, anstatt mit Muskeln und Kampf auf die gegebene Situation antwortet, macht diese Kampfkunst in ganz besonderem Maße geeignet auch für Menschen, denen keine großen Körperkräfte zur Verfügung stehen. Frauen, ältere Leute und selbst Kinder sind in der Lage, sich gegen Angreifer, die viel größer und schwerer sind, durchzusetzen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
340110KooperationsveranstaltungDi
Fr
08:15-09:15
18:30-19:30
Studio 21
Studio 21
10.02.-02.04.Rhein Saschaentgeltfreisiehe Text